Summer School Südtirol 03. – 08.09.2017

Migrationen waren und sind wesentliche Voraussetzung für die Existenz von Tieren, Menschen und Pflanzen. Von Migration wird in der Astronomie, in der Chemie, in der Geologie und in der Biologie gesprochen. Denn alles wandert. Materie, Konzepte, Gedanken. Die dritte Summer School Südtirol will dem oftmals negativ besetzten Begriff der Migration tiefer nachspüren und vielseitig beleuchten.

Die Summer School Südtirol ist eine länderübergreifende europäische Veranstaltung, bei der Fragen und Erkenntnisse aus verschiedenen Bereichen miteinander geteilt und gemeinsam reflektiert werden. Sie besteht aus einem öffentlichen Forum, Literarischen Workshops sowie Lesungen und Performances.

PROGRAMM: Summer School Südtirol 2017
Veranstalter: NIDS Neues Institut für Dramatisches Schreiben
Leitung: Maxi Obexer
Koordination: Maria Christina Hilber